DORP-TV

Wir geben dem Hobby ein Gesicht!

SPIEL 2010 – Ein Rückblick

Posted by Michael "Scorpio" Mingers - 3. November 2010

Etwas später als gedacht gibt es nun einen Rückblick auf die Spielmesse aus Sicht von DORP-TV.

Wir waren dieses Jahr sehr fleißig auf der Spiel in Essen und haben einen Haufen Leute getroffen. Sorry an alle, für die wir keine Zeit hatten. Wir hätten gerne mit mehr von euch geplaudert, aber der nächste Termin war immer in Reichweite und wir halten uns gerne an vereinbarte Termine. Ich glaube, es ist wirklich lange her, das ich zwei Tage auf der SPIEL war und so wenig von der eigentlichen Messe mitbekommen habe. Gerade am Samstag sind wir eigentlich nur von Termin zu Termin gehetzt…

Aber ich denke, es kann sich sehen lassen, was wir vor Ort produziert haben. 170 Minuten Material haben wir von der Messe in  Videos verschnitten. Insgesamt haben wir weniger Videos als sonst, was vor allem daran liegt, dass Youtube nun Videos von 15 Minuten zulässt, statt wie sonst von zehn Minuten. Das heißt, wie mussten die längeren Videos nicht mehr aufteilen… apropos längere Videos. Wir werden wohl in Zukunft wieder im Vorgespräch verstärkt darauf hinweisen, dass die Leute ihre Neuheiten lieber knackig mit den wichtigsten Eckpunkten vorstellen und nicht so sehr ins Erzählen geraten. Andererseits ist es ja unser gesetztes Ziel, den Leuten die nicht zur Messe kommen, nicht nur Infos zu präsentieren, sondern auch das Gefühl zu vermitteln, direkt vor Ort gewesen zu sein. Das heißt auch, dass sie sehen sollen, wie unsere Interviewpartner sich auf der Messe geben und das vermitteln wir eigentlich ziemlich gut.

Interessant waren dieses Jahr auch die Besuchszahlen auf unserem Blog. Durch den Wegfall von Alveran blieb der übliche „DSA-Boost“ aus, der uns nach Veröffentlichung des Interviews über Aventurien hunderte Besucher nur für eben dieses Video beschehrte. Insgesamt blieben die Besuchszahlen hinter denen des Vorjahres, wohl vor allem wegen des Wegsfalls der Verlinkung durch Alveran. Allerdings sind die Zahlen nicht so weit zurückgegangen wie befürchtet. Wir hatten weniger Besucher über Links, aber dafür sehr viel mehr Leute, die direkt nach DORP-TV gesucht haben, unseren RSS-Feed abonierten oder sich die Startseite dieses Blogs in ihre Lesezeichen gepackt hatten. Bereits ab dem ersten Messetag, wo wir noch nicht vor Ort waren, hatten unsere Besuchszahlen einen ordentlichen Sprung gemacht, weil die Leute wohl schauen wollten, ob es etwas neues gibt. Und das zeigt uns, trotz der niedrigeren allgemeinen Besuchszahlen, das wir mit dem Format DORP-TV durchaus akzeptiert werden und das wir als Informationsmedium zu Messen etabliert sind. Und das freut uns natürlich.🙂

Ich vermute, wir lesen uns vor der RPC 2011 wieder, wo wir auch wieder mit einem Stand vertreten sein werden. Und dann sicherlich auch auf der neuen DORP-Homepage

P.S.: Danke an Petra Grote von Weltensicht für die Korrektur all meiner Fehler.

5 Antworten to “SPIEL 2010 – Ein Rückblick”

  1. Moritz said

    Vielen Dank auf jeden Fall für eure „Arbeit“! Ich zumindest habe mir jedes einzelne Video angesehen und war gut – ach, was sage ich: sehr gut – unterhalten!

  2. Andre said

    Ihr macht wunderbare Arbeit, und eure Interviews und Fragen zeugen nicht nur von der Fähigkeit, sowas durchzuziehen, sondern auch von einer ehrlichen Verbindung zum Hobby. Klasse, beste Option für Messe-News, weiter so! =)

  3. arma said

    Schließe mich an: Danke sehr und weiter so!🙂

  4. TheClone said

    Danke für die Berichte. Die Qualität ist wirklich super und sie bieten viele Informationen.

  5. Daniel said

    Ich freu mich schon jetzt auf die RPC-Berichte und ich bin immer wieder beeindruckt wie schnell ihr die Videos auf die Page ladet :-]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: