DORP-TV

Wir geben dem Hobby ein Gesicht!

SPIEL 2008 – Heidelberger Spieleverlag

Posted by Michael "Scorpio" Mingers - 27. Oktober 2008

Die Spielemesse ist überstanden und Ralf schneidet und bearbeitet weiter fröhlich die Videos, die wir dort gedreht haben.

Unser erstes Video der Messe haben wir beim Heidelberger Spieleverlag geführt, der mit einer riesigen Menge an Neuheiten aufwarten konnte, von denen ich am liebsten wieder die Hälfte mitgenommen hätte. Da die Messe zu diesem Zeitpunkt gerade erst geöffnet hatte, sind noch nicht so viele Leute im Hintergrund unterwegs. Das erste Video dreht sich um die zahlreichen Neuerscheinungen im Brettspielbereich, darunter B-Moviespiele, eine Descent-Erweiterung, ein kooperatives U-Boot-Spiel mit Gnomen und natürlich das Battlestar Galactica-Brettspiel.

Im zweiten Teil werden die Neuheiten im Rollenspielbereich vorgestellt (Neuauflagen des Inquisitor’s Handbook und Purge the Unclean für Dark Heresy, Grimm und Anima) und die eigenen Gesellschaftsspiele der Heidelberger (Erweiterung zu Tribun, Gifttrap sowie Schneller als kurz). Des weiteren frage ich nach DUST (das ich auch als Schnäppchen erstehen konnte), dem Mutant Chronicles Miniaturenspiel und der Änderung von zufälligen Minis in Boostern zu vorgefertigten Paketen. Battlelore ist inzwischen von Days of Wonder / Pro Ludo zu Fantasty Flight Games / Heidelberger gewandert… wir klären, wie es dazu kam, ob das alte Material gesichert und wie die Homepage weitergeführt wird.

Jetzt muss ich nur noch dazu kommen, dass ganze schöne, neue Material einmal testzuspielen. *seufz*

8 Antworten to “SPIEL 2008 – Heidelberger Spieleverlag”

  1. version1 said

    Hervorragende Arbeit Leute!!! Ein riesen Lob dafür.
    Klasse finde ich, das Ihr ein paar Bilder der Spieltische mit eingebracht habt und die Scrollung links.

    Aber eine Menge Stuff für die paar Minuten! Länger wäre hier ggf besser gewesen.

    5 von 5 Sternen!

  2. Ralf Murk said

    Eine kurze Anmerkung von dem, der die ganzen Klamotten schneidet: „Die Videos sind von den Fragen und Antworten her ungekürzt. Daher entsteht die Länge ausschließlich durch die Fragen, welche gestellt wurden, und die Antworten, welche gegeben wurden.“

  3. Verbesserkobold said

    Der Link zum Heidelberger Spieleverlag ist leider zu einem Spieleberlag geworden…

  4. version1 said

    @Ralf

    okay. dann nagelt den Menschen bei der nächsten RPC oder SPIEL was länger auf seinen Stuhl fest ‚HammerundNagelreich* und lasst ihn mehr zu den einzelnen Produkten sagen.
    Oder evt ist eine „Extra“ Ausgabe zum aktuellesten Hit drin.

    Aber wie auch gesagt – Klasse Arbeit und Hutziehen!!!!

  5. Ralf Murk said

    @version1: Die Zeit ist leider oftmals ein Luxus den man sich nicht leisten kann. Dies betrifft uns und den Interviewten sehr stark. Für das Interview mit dem Heidelberger Spieleverlag ging etwas mehr wie eine Stunde Zeit drauf. Darin enthalten sind Wartezeit, Abklären der Fragen, das Filmen des Interviews, Umpositionieren der Kamera, Abfilmen des Standes, Abfilmen der Produkte usw… Unser Zeitplan ist auf einer solchen Messe bereits sehr ausgelastet. Wir sind froh, wenn wir die Zeit finden, uns mal einen Happen zwischen die Kiemen zu schieben. Und bei dem betreffenden Verlag sieht das genauso aus. Die führen ja nicht nur mit uns Interviews, sondern müssen sich ja auch noch um die anderen Messegäste und Ihren Stand kümmern.
    Evtl. bringt dieses Posting ein wenig Klarheit warum Mehr oftmals einfach nicht geht.

  6. Stormcloud said

    Wieder einmal sehr gute Videos. Super informativ.
    Ich bin schon gespannt, wie es mit Mutant Chronicles läuft. Nachdem der Film ja nun in Deutschland rauskommt, könnte auch das Interesse an den Figuren wachsen.

  7. version1 said

    @Ralf

    das sowohl Ihr als auch die Heidelbären auf der SPIEL unter Stress stehen, ist mir schon klar und ich bemängel ja auch nicht Eure Arbeit, den die ist klasse. Ich fand es nur schade, das bei der grossen Anzahl an Spielen, das ganze so heftig schnell abgespult wurde.
    Aber damit muss man wohl leben, und das kann ich auch.
    Ich hoffe ja auch das Ihr das noch etliche Zeit weiter macht und man so im Nachhinein noch einiges zu den Produkten erfährt, was man selbst in drei Tagen nicht geschafft hat *g*
    Aber eventuell kommt auf der RPC ja wieder ein Klasse Bericht mit den Heidelbären und ja wenn ihr da was zu essen braucht, mach ichgern die Bedinungsschl**** *g*
    Gruss uns weiter so
    v1

  8. Scorpio said

    @Längere Videos:
    Schaut mal bei http://www.spiele-offensive.de .Die österreichischen Kollegen bringen Videos zu einigen Spielen und erklären auch die Regeln mit diesen Videos. Wir haben so etwas auch einmal überlegt, dann jedoch verworfen, da der Aufwand beachtlich ist und wir auf genug anderen Hochzeiten tanzen.

    @Mutant Chronicles:
    Tja, von dem Starterset bin ich leider nicht sonderlich begeistert und solange es nur auf englisch verfügbar ist, sehe ich da auch keine wirklich große Verbreitung in Deutschland, trotz des Films. Der Film ist ein ganz solider B-Movie, der leider nur in Teilen etwas mit dem MC-Universum zu tun hat. Die Spio-JK-Fassung (warum auch immer, der ist eigentlich höchstens FSK 16 imho) in der hübschen Metallbox werde ich mir aber zeitnah zulegen, alleine wegen der endcoolen Szene mit dem Flieger.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: