DORP-TV

Wir geben dem Hobby ein Gesicht!

SPIEL 2007 – Feder & Schwert

Posted by Michael "Scorpio" Mingers - 21. Oktober 2007

Das Interview mit Feder & Schwert haben wir etwas vorgezogen, weil es doch einiges an interessanten Infos enthält. Es geht um das kommende Warhammer 40.000-Rollenspiel, Warhammer Fantasy als Einsteigerrollenspiel, D&D 4 und die deutsche Version davon. Und natürlich, was Feder & Schwert in Zukunft planen (Stichwort: Ende von Engel) und wie sie die deutsche Szene einschätzen.

Das ganze Dingen ist mit fast zehn Minuten recht lang geworden, aber ich denke es lohnt sich.

Ich kann nur empfehlen, die Blogeinträge auch als RSS-Feed zu abonnieren. Dazu klickt man unten im Blog auf „Entries (RSS)“ und wenn man einen vernünftigen Browser verwendet, sollte man nur noch das Abo bestätigen müssen. Ansonsten geht das ganze über einen Feedcatcher. Viel Vergnügen mit dem neuen Video!

Ich mache mich nun zum letzten Tag der Messe auf. Vielleicht sieht man sich ja noch.

7 Antworten to “SPIEL 2007 – Feder & Schwert”

  1. Ein _sehr_ schönes und vor allem informatives Interview. Ich bin mal gespannt, wie es kommende Woche weitergehen wird.😉

  2. Tobias/Igthorn said

    Ja, das ist echt ne coole Sache mit Dorp-TV. Bringt mich ganz klassisch dazu, mir Sachen anzusehen, die ich sonst nicht lesen oder nur überfliegen würde. Mehr davon!

    Grüße,
    Tobias

  3. Tobias said

    Hallo, danke fuer das aufschlussreiche und wirklich informative Interview!

  4. Man merkt die deutliche Lockerheit gegenüber dem ersten Interview und außerdem gibt es gleich einige interessante Infos, die Du entlocken konntest! Fein!

  5. Argamae said

    Ja, genau: WARHAMMER und D&D sprechen unterschiedliche Zielgruppen an, klar. Wo ist denn da ein „rollenspielerisch unterschiedlicher Ansatz“ zwischen beiden RPG zu erkennen? Naja, gut.

    Gut, daß sie D&D 4.0 ordentlich und gut machen wollen. Ich hoffe, sie tun es auch. Von Februar bis Juli ist allerdings nicht wirklich viel Zeit.

  6. Kazar said

    Leider bin ich mir noch nicht so sicher ob sie es auch diesmal schaffen mal ein Rollenspiel komplett zu übersetzen, aber warscheinlich hören sie wieder dann auf wenns spannend ist, ich spreche da nur „WoD2“ an, nichtmal die drei Hauptregelwerke sind komplett… Ich würde mich freuen wenn sie mal einfach anstatt sich auf so viel zu stürzen etwas komplett übersetzen und auf den Markt bringen.

    Ich werde wohl weiterhin mir vom RPG-Heroin den Kopfwegballern, weil das gute alte Tischrollenspiel eben deswegen ausstirbt weil neuerungen einfach nichtmehr auf Deutsch herausgegeben werden, jedenfalls nicht ganz!

    Aber ich will nicht nur schwarzmalen, hoffendlich kommt das neue DnD mal komplett, werd aber erst warten bis es auch fertig ist…

    PS.: Kein Wort zur WoD? Keine zweifel? Was war das denn für ein lasches Interview, man möchte behaupten der junge Mann in schwarz hatte keinen Eskalationsinstinkt der andere Reporter treibt.

    Schönen Gruss

    Kazar

  7. Scorpio said

    F&S haben die deutsche WoD sicher nicht aus reiner Bösartigkeit eingestellt, sondern weil es sich scheiße verkaufte. Das lag vor allem an den festgefahrenen WoD-Fans, die keine Neuerungen wollten. Zur vierten Edition und den Veröffentlichungsplänen wird Oliver Hoffmann noch etwas im Interview sagen, das wir auf der RPC geführt haben.
    Und zur WoD habe ich damals nichts gefragt, weil es Schnee von gestern war. Und nein, einen Eskalationsinstinkt habe ich tatsächlich nicht… DORP-TV soll informieren, nicht knallhart enthüllen und es sich mit allen verscherzen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: